Öffnungszeiten im Café und der Kunstgalerie:
An Sonn- und Feiertagen von 14 – 18 Uhr

Im Erdgeschoß der Kunstgalerie
„Einzelstücke“ mit Angelika Wiesent
Im 1. Stock der Kunstgalerie 
„Venia Design“ mit Stephan Böhm und Evi Steiner-Böhm

Führung durch den Lebensgarten:

nur an Sonntagen von 13.30 – 14.30 Uhr

Reservierungen für alle Veranstaltungen unter Tel.: 09666/188249 oder info@wunderhof.de

Der Wunderhof: Kunst – Kultur – Kaffee

Evi Steiner-Böhm

Das Konzept für den Wunderhof und den Lebensgarten entwarf die Oberpfälzer Künstlerin Evi Steiner-Böhm. Die Idee war, einen Natur-Kunstraum zu schaffen, in dem alle Bereiche des Lebens eine sichtbare Symbiose eingehen. Aus der Arbeit wird Freizeit, aus der Pflicht wird Vergnügen. Kunst und Natur ergänzen sich gegenseitig, und werden zu einer sich ständig weiterentwickelnden Inspirationsquelle für die Künstlerin, ihre Familie und die Besucherinnen und Besucher.

Aktuelle Presseberichte

Der Neue Tag
Lesen Sie mehr
Mittelbayerische Zeitung
Lesen Sie mehr

Aktuelles aus unseren Veranstaltungen

wunderhof_tiere_malen

Arbeitsreiche Pfingstferien 2016

Arbeitsreiche Pfingstferien liegen hinter uns, aber es hat sich wieder mal gelohnt! Neben einem wunderbaren Tauf-Fest gab es diesmal drei Kurse in der Jugendkunstschule: für den Tiermalerkurs hatten wir kompetente Verstärkung vom Kleintierhof Hohe Straße: Peter Wenisch brachte eine Hasenmutter...
Lesen Sie mehr
neun_gute_wuensche_aquarelle_von_evi_steiner_boehm

Zarte Aquarelle von Wiesenblumen und Schmetterlingen

Venia Design Kunstdrucksammlung: Neun  Gute Wünsche von Evi Steiner-Böhm Mit Venia Design möchten wir vor allem eines: möglichst vielen Menschen ermöglichen, sich in ihren Wohnräumen kleine Oasen der Inspiration zu schaffen. Punkte, die die Seele erfreuen, die Kraft geben und...
Lesen Sie mehr
IMG_4653

Werkstattkurs Kunst – Kunstschule Teublitz

Im Werkstattkurs Kunst in der Kunstschule in Teublitz beschäftigen wir uns in diesem Semester mit den verschiedenen Zeichen- und Maltechniken der europäischen Kunstepochen. Wir haben die sogenannten alten Meister kennengelernt, mit Tusche gezeichnet, Temperafarben und Ölfarben ausprobiert und bewegen uns...
Lesen Sie mehr